Übersetzung des Drehbuchs „Eine Stimme für den römischen König“, die Jugend Karls IV.

Tschechisches Fernsehen, 2015

Dieses Drehbuch war meine erste Übersetzung für das Tschechische Fernsehen, es hat mir Freunde gemacht.

Ein Übersetzer vollzieht natürlich während seiner Arbeit den Gedankenfluss des Autors, den er übersetzt, nach. Dieses Drehbuch des Autors Václav Křistek hat mir meine Überzeugung bestätigt, dass Prag für mich bedeutend ist, dass die Stadt mich erhebt und ich stolz darauf sein kann, hier leben zu dürfen.

Die Realisierung des Films im Fernsehen fand ich dann nicht allzu gelungen.

Fotoquelle: Česká Televize